Bei der Gestaltung von Verträgen, sei es mit einem Museum, mit Theatern oder mit Agenturen, sind im Bereich der Kreativ- und Theaterszene viele Spezifika zu beachten. Es sind sowohl urheberrechtliche, steuerrechtliche, zivilrechtliche sowie auch sozialrechtliche Aspekte von Bedeutung, die bei der Formulierung der Verträge zu berücksichtigen sind. Was passiert, wenn eine Partei sich von dem Vertrag lösen möchte? Dürfen die Nutzungsrechte an den eigenen Urheberrechten mehreren Theatern eingeräumt werden? Bei steuerrechtlichen Fragestellungen, insbesondere bei Verträgen mit im Ausland ansässigen Vertragspartner*innen, arbeiten wir eng mit der C.O.X. Steuerberatungsgesellschaft zusammen.

Beiträge

  • Informationsschrift Rücktritt
  • Informationsschrift Umsatzsteuer
  • Informationsschrift Urheberrecht
  • Informationsschrift Ausländersteuer

Veranstaltungen

  • Praxislabor Vertragsgestaltung, Bündnis internationaler Produktionshäuser + Laft Hessen (Frankfurt) 2018
  • Expert*innenrunde Vertragsstrafen, Ausfallgagen & Kündigungsmöglichkeiten bei Gastspielverträgen, Laft Berlin 2017
  • Impulsvortrag Gastspielvertrag, Hauptsache Frei Hamburg 2016

 


© C.O.X.legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH