Im Bereich des Arbeitsrechts beraten und vertreten wir als COXlegal unsere Mandanten sowohl außergerichtlich als auch bei streitigen Auseinandersetzungen vor den Gerichten. Neben den klassischen arbeitsrechtlichen Fallgestaltungen im Rahmen des Kündigungsschutzes, der Ausgestaltung von Arbeits- und Aufhebungsverträgen sowie Umfang und Abgeltung von Urlaubsansprüchen und Überstundenausgleich, rücken auch zunehmend Fragen rund um die Digitalisierung und Vernetzung des Arbeitsplatzes in den Vordergrund.

Die Veränderung der Arbeitsverhältnisse im Zusammenhang mit dem Begriff Arbeit 4.0 verlangt nach vielseitigen Lösungen für unterschiedliche Anforderungen, die die Interessen aller Beteiligten im Blick haben muss, und bildet damit stets auch einen Querschnitt mit anderen Rechtsgebiete.

COXlegal berät Mandant*innen daher nicht nur isoliert zu klassischen arbeitsrechtlichen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts, sondern hat dabei stets den fachübergreifenden Querschnitt im Blick.

Typische Tätigkeiten im Bereich des Arbeitsrechts sind:

  • Erstellung von Abmahnungen
  • Gestaltung und Prüfung von Arbeits- , Abwicklungs- und Aufhebungsverträgen
  • Arbeitnehmerdatenschutz
  • Arbeitnehmererfindungsrecht und Urheberrecht
  • Beratung in Fragen des Schutzes besonderer Personengruppen (Schwerbehinderung und Beteiligung des Integrationsamtes, Mutterschutz, etc.)
  • Befristungsrecht
  • Kündigungsschutz und gerichtliche Durchsetzung
  • Sozialrechtliche Fallgestaltungen im Arbeitsverhältnis
  • Begleitung von Statusfeststellungsverfahren
  • Prüfung von Urlaubsansprüchen und Urlaubsabgeltungen
  • Vergütungsstreitigkeiten
  • Zeugnisrechtsstreitigkeiten

© C.O.X.legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH