SOZIALES/KSK

Stini Röhrs
06.08.2018
von Dr. Michael Ernst-Pörksen, In: GEMaktuell 24/2018, hrsg. von C.O.X. Consult GmbH

Das Bundessozialgericht (BSG) hatte zu entscheiden, ob ein Musiklehrer an einer kommunalen Musikschule dort sozialversicherungspflichtig beschäftigt ist, wenn er sich in seiner Unterrichtsgestaltung an das Lehrplanwerk des Verbands …mehr

Stini Röhrs
06.08.2018
von Sonja Laaser, Rechtsanwältin und freie Dramaturgin

Produktionsleiter*innen in der freien Theaterszene können sich im Rahmen einer Neuregelung der Versorgungsanstalt der deutschen Bühnen freiwillig versichern lassen. Eine Pflichtmitgliedschaft in der KSK ist hierfür nicht erforderlich.  …mehr

16.07.2018
von Sonja Laaser, Rechtsanwältin und freie Dramaturgin

Grundsätzlich: Wer muss Künstlersozialabgabe zahlen? Typische Verwerter: Unternehmer müssen Künstlersozialabgabe (im Folgenden: KSA) abführen, wenn sie ein Unternehmen betreiben, das in dem Katalog des § 24 Abs. 1 …mehr


© C.O.X.legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH